hamburgerdeernblog.com

Braucht ihr noch ’ne Idee für den nächsten Kindergeburtstag? Dann gewinnt doch einfach das Ideenbuch „Kinder Party Küche“. Plus: ein Rezept für Fischkanonenbällchen.

Im Sommer jagt bei uns ein Geburtstag den nächsten. Von Mai bis August kommen wir aus der Feierei nicht mehr heraus. Der Haken: 80% der Parties werden zwischen 15-18 Uhr gefeiert. Popcorn, Apfelschorle und Smarties-Kuchen inklusive. Das sah früher irgendwie anders aus. Früher habe ich mir auch nur halb so viel Kopf für die Dekoration gemacht. Da war es wichtiger, daß der Wein-Kühlschrank gut gefüllt war.

Inzwischen kreisen meine Gedanken eher darum, was wir statt Einhorn- oder Feuerwehrmann-Party machen könnten… und auch Pinterest hat derzeit nicht all zu viele coole Alternativen. Irgendwo kommt dann doch immer wieder der Regenbogen durch. Und jetzt mal ehrlich, wer hat schon Zeit und Lust die Familie zum kreativen Brainstorming zusammen zu rufen?
The good news ist: Ihr müsst kein Kreativ-Meeting ansetzen. The best news is: macht euch einen Kaffee, entspannt euch und blättert durch das wunderbare Buch: Kinder Party Küche von Claudia Seifert (Kochbuchautorin und Foodstylistin), Gesa Sander (Illustratorin und Grafikerin), Julia Hoesch (Fotografin) und Nelly Mager (Stylistin). Hier bekommt ihr nicht nur eine Idee anhand der sehr hübsch bebilderten Seiten, ihr bekommt ein ganzes Konzept mit so vielen Rezepten, das sogar schon 3-4 Ideen die Party zu einem Kracher werden lassen.

Adé Panikattacke ob die Prinzessinnen-Party eine adäquate Alternative zum bunten Pferdeschwanz ist oder wo man jetzt 8 Feuerwehrhelme herbekommt.

Mit sehr viel Liebe bis ins kleinste Detail haben sich die vier Mamas sechs Konzepte mit mehr als hundert Rezepten ausgedacht. Dazu tolle Ideen für den perfekten Geburtstagskuchen, Einladungskarten, Dekoration und Spielen. Bei denen Vorbereitungen können die größeren Kinder auch schon mithelfen – und das Partyfieber kann schon eine Woche vor der Feier beginnen.

Sehr schade finde ich gerade, daß ich meine Mädels wahrscheinlich nicht von der Fußball-Feier überzeugen kann, die Fußballspielerfiguren als Einladungen sind der Oberknaller!
Dafür krieg‘ ich sie aber bestimmt mit der Dschungelparty, bei der sie sich verkleiden können – spätestens aber bei der Piratenparty können sie nicht mehr nein sagen, wenn ich ihnen von der Flaschenpost, den Fischkanonenbällchen (für einen kleinen Vorgeschmack seht ihr das Rezept dazu unten) und der Schatzkiste erzähle, die wir mit selbst gebastelten Piratenhüten suchen.

Sicher ist sicher: am besten feiere ich die Teeparty an meinem Geburtstag mit meinen Freundinnen schon mal vor.

Ich freue mich jetzt schon auf die Kekse mit Spitzenmuster, die Kanapees und Törtchen. Den Erdbeershake tauschen wir allerdings gegen Erdbeerzeit-Schampus aus. Die Ansteckblumen allerdings, die müssen sein.

Ihr wollt mit euren Freundinnen auch eine grandiose Teeparty feiern? Oder euren Mann zur Astronautenparty schicken? Jede Wette, daß die Rezepte aus diesem Buch es auf jedes Erwachsenen Buffet schaffen! Für euch darf ich zwei Exemplare der „Kinder Party Küche“ verlosen.

Alles was ihr tun müsst, ist unter diesem Beitrag kommentieren welche Party bei euch als nächstes ansteht. Kommentieren könnt ihr bis einschließlich Freitag, den 30.06.2017. Der Gewinner wird dann ebenfalls unter diesem Beitrag bekannt gegeben (also unbedingt den Beitrag am 01. Juli checken!). Der Rechtsweg ist natürlich ausgeschlossen, eine Barauszahlung und sonstiger Quatsch ist auch nicht möglich. Ich wünsche euch viel Glück und drücke euch die Daumen!

 

Rezept für die Fischkanonenbällchen (für 4—6 Piraten, ca. 15—20 Stück)

Zubereitungszeit: 1 Stunde 30 Minuten

Für die Fischbällchen: 3 Zweige Petersilie 500 g Fischfilet ohne Haut und Gräten Salz, Pfeffer 2 EL Zitronensaft 1 Ei (mittlere Größe) 75 g Semmelbrösel 100 g gemahlene Mandeln 3 EL Sonnenblumenöl

Für den Dip: 1 Knoblauchzehe 50 g Mayonnaise 100 g stichfester Joghurt

1. Zupfe die Petersilienblättchen ab und hacke sie grob. Spüle das Fischfilet mit kaltem Wasser ab. Schneide es in grobe Würfel und gib es zusammen mit der Petersilie in ein hohes Gefäß. Püriere alles mit dem Mixstab zu Mus. Fülle das Mus in eine Schüssel um und gib Salz, Pfeffer, 1 EL Zitronensaft, Ei, Semmelbrösel und Mandeln dazu. Knete alles gut mit den Händen durch.

2. Aus dieser Masse rollst du mit feuchten Händen 25 »Kanonenbälle«. Dann erhitzt du in einer großen beschichteten Pfanne 3 EL Sonnenblumenöl und brätst die Bällchen rundherum bei mittlerer Temperatur 6—8 Minuten.

3. Für den Dip schälst du den Knoblauch und hackst ihn fein. In einer Schüssel Knoblauch, Mayonnaise, Joghurt, Salz, 1 EL Zitronensaft und Pfeffer mischen.

 

 

Fotografie © Julia Hoersch, AT Verlag / www.at-verlag.ch

 

19 Comments
  • Julia

    Antworten

    Bei mir steht als nächstes eine Babyshower-Party an 🙂

    • christinsiegemund

      Ach wie toll! Dann ist bestimmt die Tee-Party was für Dich! Die feiere ich mit meinen Mädels demnächst auch schon mal zur Probe 😉 Alles Liebe, Christin

  • Franziska Durner

    Antworten

    Der Zwerg wird demnächst ein Jahr alt (wie die Zeit vergeht…) Und wenn die anspruchsvollen großen Cousinen kommen, muss man schon mit was gutem & optisch ansprechenden aufwarten können

    • christinsiegemund

      Wahnsinn, oder?! Selbst bei Geburtstag Nr. 3 denke ich mir: Huch?! War ich nicht gerade noch schwanger? Ich drück Dir die Daumen, die Cousins werden staunen! Herzlichst, Christin

  • Katrin Schlechta

    Antworten

    Mein Mann feiert seinen Geburtstag nach, Fußball-Feier oder Piraten-Feier klingt hierfür super 😄

    • christinsiegemund

      Haha! Sag ich doch – ob groß oder klein, die Party Küche ist für alle da!

  • Mimi

    Antworten

    Bei uns gibt es demnächst eine Housewormingparty, denn wir sind gerade ins Eigenheim gezogen 😉 Da dann natürlich auch viele Kids kommen wäre das Buch eine echte Bereicherung für mich❤

    • christinsiegemund

      Oh wow! Das wird bestimmt toll! Ich drücke Dir die Daumen und ein gutes Einleben in das neue Zuhause! Viele Grüße, Christin

  • Julia

    Antworten

    Oh, das käme wie gerufen – meine beiden Jungs haben nämlich im Juli Geburtstag – und dazu noch am gleichen Tag, aber mit 3 Jahren dazwischen! Immer wieder eine große und schöne Herausforderung 😊

    • christinsiegemund

      What??? Das ist ja wie Zwillinge – nur anstrengender! Chapeau! Dann vielleicht eine Dschungelparty? Die gibt’s nämlich auch im Buch und ist der Knaller! Herzliche Grüße!!!

  • Natascha

    Antworten

    Der dritte Geburtstag steht hier an. Vllt kann ich ihn zu der Teeparty überreden?!?😆

    • christinsiegemund

      Bestimmt! …oder vielleicht dann doch zur Astronauten-Party? Herzlichst, Christin

  • Sabine

    Antworten

    Eine Party zum fünften Geburstag – draussen im Garten oder Wald im Winter??? Was kann Felix und seine Gäste begeistern? Ist zwar noch etwas Zeit, aber inspirieren lasse ich mich gerne jetzt schon ☺

    • christinsiegemund

      Liebe Sabine, man kann ja nie genug anfangen!!! Toi Toi Toi! Herzlichste Grüße!!!

  • Natalie

    Antworten

    Am 30. Juni steht schon der 3. Geburtstag der kleinen Paulina an! Da wir den großen Tag im Urlaub verbringen, möchten wir mit der Family nachfeiern und könnten ein wenig Inspiration für kleine & große Gäste benötigen 🙂

  • Galina

    Antworten

    Bei uns steht demnächst der Geburtstag meines Mannes an.

  • Barbara

    Antworten

    Wow, was für ein tolles Buch…
    Bei uns geht es im September weiter – Nr. 2 wird 9 und Nr. 3 wird 7 und Mama bräuchte dringend neue Ideen und Inspirationen… Zwischendurch hat auch noch der Papa Geburtstag und wir werden endlich umziehen. Anlässe gäbe es wirklich genug sich das Buch zu zulegen. Aber ich probiere erstmal hier mein Glück und stöbere bis dahin hier noch etwas weiter .

  • Katharina

    Antworten

    Liebe Christin, jetzt bin ich aber arg neugierig auf das Buch geworden.
    Wir feiern Ende Juli eine Einhorn-Party.
    Um der nächsten Klischee-Party aus dem Weg zu gehen, kann ich gut Anregungen gebrauchen.
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende!!

  • Sportdelicious

    Antworten

    Bei uns steht der 1. Geburtstag und die Taufe bevor 😊

Leave a Comment