hamburgerdeernblog.com

Lust auf eine Tea Time? Meine Tee-Geschenkebox gibt es jetzt bei Mutterland zu kaufen. Plus: eine Hamburger Tee Sause!

Wenn ich etwas liebe, dann sind es Tea Times. Inzwischen kenne ich so ziemlich jede Tea Time in Hamburg, weiß genau wo man am besten Leute beobachten kann, es besonders leckere Snacks gibt und der Kamin am schönsten brennt. Seit Jahren gehe ich mit meiner Mama mindestens einmal im Jahr zu einer Tea Time – und obwohl wir bereits in allen großen Hotels Tee getrunken und Leute beobachtet haben, war die erste Tea Time ohne den ganzen Chi Chi die Allerschönste. Warum? Weil es da die tollsten Leute gab. Es brannte kein Kamin und es standen auch keine riesengroßen Sessel in einer opulenten Halle. Champagner war auch nicht in Sicht. Im Gegenteil: Ein Souterrain irgendwo in Eimsbüttel, dazu köstlichste, hausgebackene Scones mit homemade Clotted Cream und Marmeladen. Dazu Tee all you can drink. Drink. Drink. On top: Ganz viele spannende Leute, die alle Lust auf eine gemütliche Tea Time hatten. Und neugierig waren auf andere Menschen und deren Geschichten.

Statt Champagner gibt es Tee und tolle Leute. Und die besten Franzbrötchen Hamburgs.

Zusammen mit Mutti lade ich euch zu mir nach Hause ein, in unsere gemütliche Wohnküche. Oh Goddogodd… NEIN! Ich verdonnere jetzt nicht meine Mama dazu, den Tag in der Küche zu stehen! Tollerweise schmeißt das Mutterland eine große Runde und versorgt uns mit leckerem Tee und Köstlichkeiten aus dem hauseigenen Sortiment. Und ich schmeisse noch frisch gebackene Scones aus meinem Ofen dazu. Der Rest wird nicht verraten, wo bleibt denn da der Spaß?! Nur so viel vorab: es gibt typische Tea Time Snacks plus ein paar Hamburger Spezialitäten, die nicht fehlen dürfen. Anmelden für den 18.2. könnt ihr euch hier via Chef.One – um 14:30 geht’s los. Ich freu mich auf euch!

Ein Tea Time Paket für eure private Tee Party.

Für alle, die es nicht zur Tea Time schaffen, nicht abwarten können oder nicht aus Hamburg kommen (oder einfach ein schönes Geschenk suchen), habe ich für das Mutterland meine persönliche Tee-Box gepackt: mit meinem Lieblingstee, einem Rotbuschtee mit Zimt, den man am besten mit etwas Sahne und dunklem Kandis trinkt. Dazu gibt es Rote Grütze und Birnen Fruchtaufstrich, die sich perfekt auf Scones mit Clotted Cream (oder sehr fest geschlagener Sahne oder einfach nur Butter) machen. Nicht fehlen dürfen für mich Kemm’sche Kuchen, die sowohl auf Scones als auch einfach pur so lecker sind und sich ganz wunderbar in den Tee tunken lassen. Damit ihr euch nicht auch noch Sandwiches machen müsst, haben wir euch auch noch einen sehr leckeren, salzigen Snack ausgesucht: knusprige Käsestangen… nur für den Fall, dass ihr nach dem ganzen Schnoopkram etwas Herzhaftes braucht.
Und als kleines Goodie obendrauf gibt es noch ein paar Salbei Bonsche für den Hals, wo doch gerade Erkältungszeit ist… oder ihr unterwegs seid – für eure Tea Time to go. Das ganze Paket gibt es für 49,95 Euro hier im Online Shop bei Mutterland zu kaufen. Ich bin so gespannt was ihr sagt. Bitte bestellt ganz fleissig – die Pakete stehen im Mutterland-Lager für euch bereit!

Seid ihr dabei?

 

Dieser Beitrag ist in Kooperation mit dem Mutterland entstanden.

0 Comments

Leave a Comment