hamburgerdeernblog.com

Save the Date: Das Kölln Haferland und ich möchten mit euch Kekse backen.

Was ist das Tollste an der Vorweihnachtszeit, wenn der Adventskalender- und Geschenke-Stress überstanden ist? Genau, Kekse backen mit den Kindern. Wisst ihr, was aber noch viel toller ist? Kekse backen mit Kindern anderswo. Nicht Zuhause. Da, wo Andere die Reste von Mehlwolken und Streuselkonfetti wegmachen müssen. Und es einen nicht stört, wenn die Anderen zu Ostern noch Post-Zuckerguss-Partyreste finden. So, und wisst ihr was das Allertollste ist? Gemeinsam mit Kölln lade ich euch und eure Kinder ein in das Haferland. Zum Teigwettrollen, Mehlwolkenweitpusten und Streuselhochwurf. Wenn die dabei noch die Kekse treffen, ist das auch toll, muss aber nicht.

In diesem Jahr kann es euch egal sein wie die Küche nach dem Kekse backen aussieht. Ist ja nicht eure!

Die großartige Firma Kölln stellt netterweise das Haferland zur Verfügung, inklusive Zutaten und allem, was zum Weihnachtskekse backen dazugehört. Dazu gibt es noch ein paar Überraschungen… soweit ich gehört habe, wird es eine Märchenstunde geben, ein… ach was – alles will ich euch noch nicht verraten. Nur so viel: Ich freue mich jetzt schon wie Bolle drauf und noch mehr freue ich mich, dass ich 5 von euch plus 2 eurer Kinder einladen darf ins Haferland, am 3.12. (1. Advent!) von 14 bis 17 Uhr. Gebacken werden leckere Haferkekse mit leckerem Gedöns obendrauf. Ihr wollt dabei sein? Dann hinterlasst mir unter diesem Post einen Kommentar warum ausgerechnet ihr dabei sein müsst!

Ich freue mich auf euch und eure Antworten!

12 Comments
  • Caroline

    Antworten

    Ich musste so herzlich über den Aufmacher lachen … das passt zu unserem Morgen! Ich habe Bananenmaschepampe gemacht und Lilli durfte die Dinkelflocken reinstreuen … 300 Gramm in der Schüssel, 500 Gramm auf dem Fußboden, 100 Gramm auf der Ablage 😊

    • christinsiegemund

      Bananenmatschepampe – herrlich! …und Dinkelflocken kann man schließlich nie genug haben – nirgendwo!!! Ich drück die Daumen! Liebe Grüße!!

  • Martina

    Antworten

    Oh wie wundervoll! Das wäre der Hit!!! Meine Kids backen für ihr Leben gerne und ich gestehe, sonst so tiefenentspannt wie ich bin, ich dreh regelmäßig durch, wenn ich danach in die Küche komme! Also wie gemacht für uns 3 😉

    Liebe Grüße Martina.

    • christinsiegemund

      Liebe Martina, das kann ich sehr gut nachvollziehen! Also vielleicht bis bald! Liebe Grüße, Christin

  • Simone

    Antworten

    Eine Kekssause mal nicht in unserer Küche… ich habe ein großes Krümelmonster zu Hause, welches dazu eine großartige Backkönigin ist 😉🤘wir Ganz lieben Gruß Simone mit Lucia

  • Lena Schwarzer

    Antworten

    Ich würd mich einfach mega freuen, wenn ich mal nach dem Backen mit den Zuckerschnuten nicht renovieren müsste 😊.

  • Romy

    Antworten

    Liebe Christin, weil meine zwei Mädels so gern backen und das mit einer Ausdauer, welche jede Mama, die danach die Küche putzen darf 😅 erschaudern lässt. Die Grosse ist 14 und hat der 4 Jahre alten Schwester schon viele Backtricks beigebracht. Am 3.12. haben wir Zeit und würden gern kreativ im Haferland sein. Foto von den 2 Bäckern siehe Kommentar Facebook. Liebe Grüße Romy 🐞

  • Jasmin Möller

    Antworten

    Ich würde wahnsinnig gerne gewinnen, weil meine Tochter sehr gerne backt und ich das Strahlen in den Augen meiner Kinder liebe, wenn sie glücklich sind

  • Karin

    Antworten

    Ich schaffe es auch ohne Kinder beim Backen meine Küche regelmäßig „einzusauen“. Deswegen würde ich riesig gerne teilnehmen und mich freuen, wenn ich gewinnen würde.

  • Marion

    Antworten

    Liebe Christin, ich vertröste meine Kleine schon seit längerem damit, endlich einen Backnachmittag mit ihr einzulegen. Gerne würde ich sie mit dem Nachmittag am 03.12. überraschen und die Kekse dann am 04.12. ihren Freundinnen bei ihrer Geburtstagsparty (sie wird 4) servieren. Lg Marion

  • Meike

    Antworten

    Oh mein Keks-und Kuchenmonster würde mir mit strahlenden Augen um den Has fallen, wenn wir zusammen Kekse backen gehen. Sobald ich Schüsseln oder Töpfe raushole, wird sofort der Hocker zum Mitmachen geholt 🤗

  • Kathrin N.

    Antworten

    Liebe Christin, es könnte zwar sein, dass meine Fünfjährige lieber die Haferflocken zählt 😉 und die Plätzchen vernascht, aber sie liebt das Ausstechen und Dekorieren, so dass wir gerne mit ihr eine Reise ins schöne HH machen möchten. Herzliche, noch stau(b)freie Grüße Kathrin & Familie

Leave a Comment